Author Archives: helopsferratus

Etappensieg auf dem Weg zur Abschaffung der Schwerkraft

Wer hätte es gedacht, die in konservativen Kreisen so geschätzte Frankfurter Allgemeine Zeitung (vulgo FAZ) verkündet die neue Leichtigkeit des Seins: Das Ende der Schwerkraft! Alle Welt wartet nun auf ein allmähliches Einsetzen von Abheben, Schweben, allgemeinen Glücksgefühlen. Doch es … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Verhaltensweisen in Nicht-Euklidischen Räumen unter Bedingungen der Schwerelosigkeit

Die vorläufigen – noch nicht validierten – Ergebnisse einer Studie über den Einfluß verminderter Gravitation auf Verhaltensweisen von Bewohnern nicht-euklidischer Räume legen nahe, daß ein Zusammenhang zwischen der Anzahl von Dimensionen und der Empfindlichkeit auf Schwankungen der Gravitation nicht wahrscheinlich … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Think Tank ausgelaufen ! Als Ursache wird Unachtsamkeit im Umgang mit Gedankenschwere vermutet

In Eschborn in der Nähe von Frankfurt kam es zu einem schweren Unfall. Mitarbeiter eines Beratungsunternehmens hatten die Stabilität eines Think Tanks grob unterschätzt als sie – unter kategorischem Ausschluss von Leichtsinn – schwer über ein zugegebenermaßen schweres Problem nachdachten. … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Wille oder Glaube – zwei unterschiedliche Ansätze im Kampf gegen die Schwerkraft

Während viele ambitionierte Levitatoren trotz energischster Willensanstrengungen daran gescheitert sind, auch nur eine Kaffeetasse unfallfrei zum Munde zu führen, hat sich kürzlich eine Gemeinde von gut trainierten Starkgläubigen in Yaxcopoil daran gemacht, Berge zu versetzten. Diese zumindest in neuerer Zeit … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Schwerelosigkeit: Proof of concept

Unter idealen Bedingungen gelang es einer bis dahin wenig beachteten Forschergruppe um K.H.C. Knorpel den entscheidenden Schritt zu gehen vom Gedankenexperiment zu einer beeindruckenden Machbarkeitsdemonstration. Etwa 800 kg Wasser wurden unter Einsatz von allem was verfügbar war, der Erdschwere entzogen und … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Wer seine Hoffnung auf den 21. Dezember 2012 gesetzt hatte, wurde herbe enttäuscht. Weder verschwand die Fiskalklippe in den USA, noch die F.D.P., noch der Opel-Zoo, geschweige die ganze Welt. Da nicht einmal die Gravitation im Endzeitlichen Getümmel unterging, müssen … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Aufruhr im Taunus – Unterschriftensammlung gegen Schwerkraft

Auf der Suche nach neuen Feindbildern fanden Lokalpolitiker mit Amateurstatus im Taunus eine Gravitationslinse in Form eines Nilpferdes. Mit einer spontanen Unterschriftenaktion wurde die Abscheu  einiger weniger gegen diese besonders schwere Form der Gravitation dokumentiert. Eine Wortführerein berichtete später vor dem Ausschuss … Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment